Warum sind defensive Helden so schlecht? | Overwatch Meta Talk | Deutsch – German

42
7


In diesem Video versuche ich die Frage zu beantworten, weshalb defensive Helden aktuell so schlecht sind und kaum gespielt werden.

Patch: 1.6.0.2.xxx
27.12.2016

Für die Statistik: http://masteroverwatch.com/

Overwatch
Hero based Shooter by Blizzard (2016)
Offizielle Homepage: https://playoverwatch.com/de-de/

Die verwendete Musik ist aus dem Spiel Overwatch by Blizzard

Mein Equipment:
►Meine Maus: http://amzn.to/2iK8WeI
►Mein Keyboard: http://amzn.to/2ivgOxa
►Mein Mikrofon: http://amzn.to/2iiPrHe
►Mein Headset: http://amzn.to/2iKbsl7

Social:
►Twitch: www.twitch.tv/iollek
►Facebook: www.facebook.com/iollek
►Twitter: https://twitter.com/OllekoftheStorm

Support:
►https://www.instant-gaming.com/igr/Ollek

source

42 COMMENTS

  1. An all die Kommentare hier mit " man muss nur wissen, wie man den Helden spielen muss " eine kurze Frage an euch. Wenn ihr alle so toll seid mit den Helden und ihr wisst was ihr tut, warum seid ihr dann alle Bambus – Diamond ? Wenn ihr ach so gut seid müsstet ihr doch locker mehr schaffen ?
    Die gesamte Pro Szene irrt sich auch völlig wenn sie keine oder nur sehr wenige defensiv helden wählen, oder ?
    Was ich damit eigentlich nur bezwecken willst ist, dass Spieler die auf Master oder höher spielen schon wissen was " gut " und was " schlecht " ist. Euer low Elo Senf, den ihr dazubuttert, kommt aus einer LOW ELO. Seid euch dessen bewusst!

  2. Das Problem an vielen Helden ist halt folgendes: in der Lowelo super stark, weil die Spieler sie nicht countern können. Im Meta der Highelo aber nicht drin, weil zu einfach counterbar. Werden die gebufft, damit sie in der Highelo spielbar sind, werden sie in der Lowelo super OP und keiner hat mehr fun…

  3. leider ein sehr schlechtes video da wenn man helden gut kennt und stärken sowie schwächen weis kann man auch mit devensiven helden viel ausrichten (spiele als main mei und weis genau bei welchen helden ich wie reagieren muss und kann dadurch gut kontern) solange man weis was man tut ist jeder hero sehr mächtig

  4. man kann Mei meiner Meinung nach nicht als gut oder schlecht bezeichnen da sie je nach map verdammt Gut ist aber auch zugleich sehr schlecht auf Tempel von Anubis z.B finde ich Mei in Angriff ehr schlecht in deff aber sehr stark zumindest bei der ersten Basis da man die Gegner sehr leicht aufhalten kann und ihre Gruppe zerstören im großen und ganzen würde ich dir aber was defensive Helden geht recht geben

  5. Ich denke blizzard wollte einfach das die offensive Helden mobil sind und defensive Helden einfach stehen z.b auf nem Punkt und einfach auf die mobilen(die angreifer) warten….Die Community hatte dann aber einfach die Idee beim verteidigen auch so mobil wie beim angreifen zu sein.So kamen die defensiven Helden in Vergessenheit.

  6. Ich bin persönlich totaler Hanzo Onetrick (115H) und finde das jeder Defensive Held einen nutzen findet, jedoch wie gesagt nur noch einen sehr kleinen.
    Als hanzo musst du von Anfang an den Healer Headshoten, sonst wird dein Team einfach überrannt.
    Ich wünsche mir auf Hanzo persönlich anstelle eines Arrows der Gegner aufdeckt einen Arrow eine Schnellfeuerfunktion, da das aufladen des Schusses wirklich probleme macht im 1 v 1

  7. Sehe ich anders, Widow und Hanzo sind die einzigen Charaktere, die Squishies konstant oneshoten können, Torbjörn ist sehr gut, wenn es darum geht einzelne Flanker auszuschalten oder zumindest zum Rückzug zu zwingen und Junkrat ist toll um das Gegnerteam in Schach zu halten, außerdem ist er so ziemlich der einzig funktionierende Reinhardt-Counter. Die Armorpacks von Torbjörn geben einen guten Vorteil, mit seiner Ulti kann er auch ganze Pushs zum erliegen bringen, Widowmaker ist mMn der einzige Defender der weniger effektiv ist, weil sie gegen ein gutes Team keine Chance hat. Bastion braucht viel Schutz damit er funktioniert, weil er einfach zu outplayen ist, deshalb mag ich die Torbjörn + Bastion Kombo, weil Bastion grade gegen Flanker verwundbar ist.

  8. es kotzt mich echt an, dass ich auf Platin Leute sehe die Torbjörn nehmen und meinen sie sind damit nützlich wenn das Team nicht einmal nen Healer hat. Hab wegen solchen Leuten schon mindesten 100 Elo runtergepusht.

  9. Ich Wunsche mir das man wieder im schnellenspiel so oft caractere nehmen darf weil es ist ja ein schnelesspiel die die das nicht mögen spielen dann Rang ich habe overwatch mir nur wegen diesen Aspekt gekauft weil wenn das nicht ist kann man auch nicht Charaktere spielen die neu sind oder mit denen man noch nicht so gut ist

  10. Also ich halte Junkrat für einen der stärksten Charakteren im Spiel. Der ist einfach ein Tank Killer gerade bei Reinhardts Schild. Er kann auch einen Reinhardt mit seiner Ulti einfach ausschalten und das Pushen ermöglichen.

  11. Wieso machst du sowas ?
    Jeder spielt jeden anders Als ob jeder mit jeden gleich spielt Aber warte du sagst Torbjörn wär Schlecht Aber OH was sehe ich da du hast ein Torbjörn Gameplay Tja sag nicht das Helden Scheiße Sind obwohl du die selber Benutzt und ja …

  12. I spiele in quick nur Widow aber bei mir is es in Ranked so ne Sache mit Widow den ich spiele manchmal richtig gut aber manchmal halt nicht so gut und ich will es nicht riskieren, dass ich halt schlecht spiele, deswegen Pick ich Widow fast nie in Ranked…

  13. Also das mit dem "gespame" bei junk und hanzo ist (wenn man sie spielen kann) nicht ganz richtig
    bei junk muss man die Schritte der Gegner vorhersehen und dort hinschießen
    bei hanzo hab ich noch nie gespamt, da es nichts bringt

    und ja widdow ist der bessere sniper aber ich treff null mit ihr und mit hanzo mach ich fast nur headshots xD kp woran das liegt

  14. stimmt, auch die Ults von Junkrat und Hanzo sind Glückssache. Aber Hanzos Aufklärungspfeile sind eg. sehr nützlich. Ich finde es sollte mal einen Patch geben wo Hanzo's Nahkampfangriff stärker wird, oder seine Pfeile auf Nahkampf doppelten Schaden machen. Oder einen zweiten Angriff wo man 3 Pfeile auf einmal schießt , aber nur auf kurze Distantz (also gegen Genji und andere)

  15. Also ich finde, dass die defensiven Helden meist einfach nur Charaktere sind, die man trainieren muss. wenn man z.B. mit widowmaker extrem gut ist oder mit Hanzo, dann ist es auch nicht schlimm, dass man nicht aktiv im Spiel ist. Man snipt die Gegner einfach weg, sodass es gar keinen Grund gibt, aktiv sein zu müssen. Es gibt viele Spieler, die einfach mal nen Team kill mit widow raushauen, aber das ohne ulti. Torbjörn, Bastion und mei sind halt Team chas, die müssen immer bei anderen bleiben (bei torbjön nur das Geschütz) , damit sie nicht einfach gefokust werden.Die ultus von ihnen können außerdem meist ganze pushs aufhalten, weswegen sie sehr nützlich sind. Und junkrat kann die bärenfalle an wichtigen punkten halten (bei Tempel des anubis 2. Punkt gibt es viele) und somit sein Team warnen,wenn diese ausgelöst oder zerstört wird. wenn ihm ein Gegner zu nahe kommt, kann er außerdem seine sprengmine werfen, um Abstand zu gewinnen.
    Das ist jetzt nur meine Meinung, aber ich finde, dass die def chas nicht mehr krass gebufft werden müssen

LEAVE A REPLY